UrSaat

 

 

UrSaat

Braunhirse Wildform - gemahlen

 

Die Braunhirse wir mit eigenem Urkornsaatgut mit großer Sorgfalt und fachlicher Kompetenz kultiviert. Durch organische Düngung und mit Hilfe des Naturkreislaufes werden die Pflanzen mit allen wichtigen Substanzen versorgt. Aus Überzeugung wird auf Jauche, Festmist, schädlichen Kunstdünger und Pflanzenschutzmittel
verzichtet.

 

Die Braunhirse eignet sich hervorragend als Zusatz zu Müsli, frisch gepressten Obst- und Gemüsesäften,
essfertigen Suppen, Joghurts und kann auch zum Backen verwendet werden.

 

UrSaat

Erdmandeln - gemahlen


Bei den Erdmandeln (span. Chufas) handelt es sich um die seit dem ägyptischen Altertum bekannte, medizinisch traditionsreiche und unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten interessante Frucht des Erdmandelgrases (Cyperus esculentus).

 

Die Erdmandel zeichnet sich durch einen hohen Ballaststoffanteil bei gleichzeitig vorzüglichem Geschmack aus - eine sonst bei Lebensmitteln selten anzutreffende Kombination. Die Erdmandel spendet pflanzliches Eiweiß, zahlreiche Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Sie gehört zu jenen raren Lebensmitteln, die zahlreiche weitere sekundäre Pflanzenstoffe enthalten und in der Zivilisationskost selten vorkommende Verbindungen aufweisen.

 

Die natursüßen Erdmandeln aus der Sorte Cyperus esculentus werden ohne Zusatz fein gemahlen. Das heißt: Aufschließung des Produktes zur besseren Aufnahme der Inhaltsstoffe durch den Darm.

 

Genießen Sie z.B. das Erdmandelfrühstück mit zerdrückter Banane, geriebenem Apfel, dem Saft einer halben Zitrone und 4 Teelöffel Erdmandeln garniert mit Kiwi.